Anmeldeschluss Montag 21.09. beachten

Liebe Läufer,

für eure leibliches Wohl ist gesorgt. Beim Hauptauf wird es eine Wasserstation geben. Die Zielverpflegung mit Getränken findet ihr an der ZDH. Wie gewohnt verwöhnen wir euch mit Kaffee und eine gut sortierten Kuchebuffet, sowie Bratwurst und Pommes. Die Getränke werden alle in Flaschen ausgegeben.

-denkt daran, dass nur Online Anmeldungen möglich sind

(Titel- und Beitragsbilder von Sandra Häusler)

-beachtet auch dass die Umkleiden und Duschen geschlossen bleiben

Abstand auch in der Startaufstellung

geänderte Hauptlaufstrecke fertig, Startzeiten festgelegt

Liebe Läufer, die aktuellen Infektionszahlen sind leider beunruhigend, wir hoffen dass nach der Urlaubszeit die Lage beruhigt. Ebenso hoffen wir dass sich die Menschen wieder mehr an die Regeln halten.

Auch wir werden alles unternehmen, das Risiko einer Infektion so niedrig wie möglich zu halten. Unsere letzjährige Hauptlauf Strecke haben wir geändert, da wir ein Stück hatten auf dem sich die Läufer begegnen. Ebenso haben wir die Startzeiten geändert um Begegnungen zu vermeiden.

dies alles findet ihr unter Ausschreibung-Streckeninfo

 

Anmeldung zum Walder Volkslauf ab sofort möglich

Der TSV Wald hat sich nach intensiven Beratungen und Abwägen der Risiken entschlossen den Volkslauf durchzuführen. Jedoch wollen wir an dieser Stelle direkt die Einschränkungen benennen, damit ihr nicht überrascht seid:

1. Der Schutz der Läufer und Helfer steht über allem, das heißt wir werden das Infektionsgeschehen genau beobachten und behalten uns vor das Event auch kurzfristig abzusagen.

2. Zusätzlich zu den Startgebühren erheben wir einen 2€ hohen Corona Risikoaufschlag. Im Falle einer Absage wird die Startgebühr zurücküberwiesen. Den Corona Aufschlag verwenden wir dann für die Vorleistungen. Bei der Durchführung verwenden wir den Aufschlag für die zusätzlichen Schutzmaßnahmen.

3. Es ist ausschließlich eine Onlineanmeldung möglich und die Startplätze sind auf ingesamt 250 Starter begrenzt.

4. Anmeldeschluss ist früher als gewohnt am Montag 21.09. um 20.00 Uhr damit wir genau planen können.

5. Die Umkleide und Duschen sind gesperrt, WC kann mit den bekannten Maßnahmen benutzt werden (Abstand, Mund-Nasen-Schutz etc.)

Dies sind die wichstigsten Fakten, es wird aber noch weitere Veränderungen im Vergleich zu den Vorjahren geben, z.B. bei der Siegerehrung, Tombola, Startzeiten, Zielverpflegung, etc.

Zur Anmeldung geht es hier: https://walder-volkslauf-2020.racepedia.de/

Die Maßnahmen des TSV Wald übersteigen die Vorgaben der Corona VO Baden-Württemberg. Dies ist eine bewusste Entscheidung. Wir werden euch auf der Homepage und auf Facebook auf dem Laufenden halten.

 

neuer Laufshirt-Druck ist da

Liebe Läuferinnen und Läufer,

während andere Sportarten ganz auf ihr Hobby verzichten mussten, konnten wir unser geliebtes Hobby eingeschränkt ausüben. Sicherlich war und ist es auch schwierig, wenn man nicht im Lauftreff oder bei einem Wettkampf laufen konnte bzw. kann, aber wir durften und dürfen laufen.

Da weiterhin ein Wettkampfverbot besteht, ruhen die Planungen für unseren Volkslauf. Was nicht ruht sind unsere Vereinsaktivitäten. So können wir euch den neuen Druck unseres Laufteams vorstellen.

Also: wir sind bereit für die ersten Wettkämpfe.

Euer Orga Team Volkslauf und Euer Laufteam TSV Wald

# wir bleiben zu Hause

Dieses Motto gilt im Kampf gegen die Pandemie

Ausdrücklich erwünscht ist aber, dass man rausgeht und zum laufen geht. Dies hilft in diesen Zeiten nicht nur dem Körper sondern auch dem Geist.

Naturlich alleine oder mit Familienmitgliedern.

Da in nächster Zeit keine Wettkämpfe stattfinden und nicht klar ist wie lange das dauert, wird es auf dieser Homepage die nächste Zeit auch ruhig werden.

Aktuelle Infos und Maßnahmen vom TSV findet ihr unter www.tsvwald.de

In diesem Sinne, passt auf euch auf und bleibt gesund

Eurer Orgateam Volkslauf und TSV Wald

Crosslaufserie Hegau Bodensee erfolgreich beendet

Die beiden letzten Stationen und Läufe der Crosslaufserie waren auf der Reichenau und in Meersburg.

Je 1 Läufer nahmen am Hauplauf teil.

Jutta Vochazer gewann auf der Reichnau ihre Altersklasse in einer Zeit von 31 min 19 sec. In der Gesamtwertung Damen wurde belegte sie den 16. Platz. Die Strecke war sehr anspruchsvoll und ca. 6600 m lang.

Edgar Utz belegt in Meersburg den 68. Gesamtrang, in der Altersklasse den 7. Platz in einer Zeit von 36 min 57 sec. Auch diese Strecke in den Weinbergen überhalb vom Bodensee war sehr selektiv, liegt ja auch in der Natur eines Crosslaufes. Sie war 6500 m lang.

Die Serienwertung, bei der 3 von 5 Läufen gewertet werden gewann Jutta ihre Altersklasse überlegen. Sie hat an 4 Läufen teilgenommen und alle gewonnen. Herzlichen Glückwunsch.

fleißige TSV Läufer über den Jahreswechsel

TSV Läufer über den Jahreswechsel bei verschiedenen Wettkämpfen im Einsatz

Winterzeit ist Sofazeit, nicht so beim TSV Wald. Die Läufer trainieren das ganze Jahr und zwar draußen. Stockacher Crosslauf, Silvesterlauf Sigmaringen, Dreikönigslauf Konstanz und Crosslauf in Konstanz waren die Event wo TSV Läufer am Start waren.

Stocker Crosslauf Hauptlauf 7,8 km:

Jutta Vochazer, 1. Platz in der Altersklasse, Zeit 39 min 39 sec

Tino Masser, 9. Platz in der AK, Zeit 42 min 12 sec

Edgar Utz, 8. Platz in der AK, Zeit 42 min 15 sec

 

Silvesterlauf Sigmaringen 5 km Strecke:

Jutta Vochazer, 3. Platz in der AK, Zeit 22 min 8 sec

Elvira Müller, 16. Platz in der AK, Zeit 28 min 14 sec

Barbara Trunz, 6 Platz in der AK, Zeit 30 min 26 sec

Dreikönigslauf in Konstanz Distanz 10 km:

Hier gab es nur 3 Altersklassen

Thomas Trunz, 17. Platz senior master men, Zeit 58 min 45 sec

Sarah Masser, 12. Platz women, Zeit 1 std 14 min 23 sec

Barbara Trunz, 9. Platz senior master women, Zeit 1 std 14 min 25 sec

Crosslauf in Konstanz Distanz 7.8 km:

Jutta Vochazer vertrat hier den TSV als Einzelkämpfer, sie belegte in ihrer Altersklasse den 1. Platz in einer Zeit von 37 min 32 sec

Gratulation an alle Läufer.